Prophylaktisch, professionell, persönlich - unser hochwertiges Seminarprogramm.

Sehr geehrtes Praxis-Team,

was tun Sie eigentlich, um den Erfolg Ihrer Zahnarztpraxis zu sichern oder gar auszubauen? Genau, Sie behandeln Ihre Patienten zu deren vollsten Zufriedenheit. Heute gehört dazu weit mehr als ein kompetenter Chef, schöne Praxisräume und freundliches Personal. Besonders ein umfangreiches Prophylaxe-Angebot nimmt bei anspruchsvollen Patienten einen immer hšheren Stellenwert ein. Damit Sie mit der Konkurrenz mithalten können, haben wir unser spezielles Knowdens Seminar-Angebot entwickelt.

 



Ob individuelles Praxis-Coaching bei Ihnen vor Ort oder aktives 1:1 Coaching in unseren Seminarräumen - dank erfahrener und top geschulter Ausbilder ermöglichen wir Ihren Mitarbeiter/innen, fachlich und technisch immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Zusatzwissen, das für die Zufriedenheit Ihrer Patienten ebenso elementar ist, wie für die Wirtschaftlichkeit Ihrer gesamten Praxis.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung!

 

 

Lernen von und bei den Profis - unsere top modernen Schulungsräume.


 

Was eine gesunde Mundflora für den Zahn bedeutet, ist das richtige Umfeld für unsere Teilnehmer. Dazu nutzen wir die Räumlichkeiten der Praxisklinik Dres. Liebel & Suntov sowie des Ärztehauses am Klinikum in Ingolstadt. Vom theoretischen Teil bis hin zum praxisnahen 1:1 Coaching am Phantomkopf und am Patienten - dank neuester zahnmedizinischer Technik in einem professionellen Umfeld ist alles für die erfolgreiche Durchführung unserer Intensiv-Seminare vorhanden. Gerne empfehlen wir Ihnen auch Übernachtungsmöglichkeiten in umittelbarer Nähe.

Auf Wunsch kommen wir auch in Ihre Praxis.
Sprechen Sie uns an und wir machen Ihnen ein ganz persönliches Coaching-Angebot.

Unsere Seminare wirken - bei Ihrem Praxis-Team und bei Ihren Patienten.

Wenn Qualität und Service stimmen, kommen Patienten gerne wieder. Damit auch Ihre Mitarbeiter/innen die nötigen Kompetenzen erlangen, bauen unsere Knowdens Intensiv-Seminare speziell auf das vorhandene Wissen Ihrer zahnmedizinischen Mitarbeiter auf. Ob kleine Zahnarztpraxis oder große spezialisierte Zahnklinik - motivieren Sie Ihr Team und ermöglichen Sie ihm, professionell und eigenverantwortlich in Ihrem guten Namen zu arbeiten.



 

 

Fachlich höchst kompetent, menschlich auch - Ihr Knowdens-Team.
 

Ricarda Fichtner-Greiling
geprüfte Dentalhygienikerin

Qualifikationen:
· 2001 Ausbildung zur ZFA, Ingolstadt
· 2006 Aufstiegsfortbildung ZMF, eazf Nürnberg
· 2008 Aufstiegsfortbildung DH, eazf Nürnberg
· 2009 Tätigkeit als DH, Ingolstadt

   

Sabine Schwierzke
geprüfte Dentalhygienikerin

Qualifikationen:
· 1976 Ausbildung zur ZFA, Berlin
· 1992 Aufstiegsfortbildung zur ZMP, Berlin
· 2008 Aufstiegsfortbildung DH, eazf Nürnberg
· 2009 Tätigkeit als DH, Berlin

  Außerdem im Knowdens-Team:
eine Reihe erfahrener Dentalhygienikerinnen. Bei unseren Intensiv-Seminaren steht jedem Teilnehmer ein persönlicher 1:1-Coach mit Rat und Tat zur Seite.
Kurs 1: Die professionelle Zahnreinigung
Theorie:
· Ursachen und Zusammenhänge von Zahnstein, Plaque und Gingivitis
· Was ist Biofilm?
· Fluoride / White Spot oder Fluorose
· Anamnese - was ist wirklich wichtig?
· Air-Flow - kompetent eingesetzt
· Prophylaxe Artikel - weniger ist mehr!
· Instrumentenkunde - wo welches Instrument?
· Ergonomisches Arbeiten - optimale Patientenlagerung
· Hilfsabstützung oder direkte Abstützung?
· Arbeitssystematik / Recall / Patientenbindung
· Vorstellung unterschiedlicher Prophylaxekonzepte
  Praxis:
· Übungen am Phantomkopf und gegenseitiges Behandeln
· Durchführen der Anamnese
· Sondieren mit der PAR-Sonde
· Korrekte Anwendung eines Scalers / Handhabung Ultraschallgeräte
· Deplaquing - die professionelle Politur
· Erstellen aller gängigen Plaque- und Blutungsindicies


Level:
ZFA, ZMP, Wiedereinsteiger

Referenten:
Ricarda Fichtner-Greiling (DH), Sabine Schwierzke (DH),
Lurdes Martins-Vetter (DH)

 

Termine:
Freitag/Samstag · 11./12. Mai 2012 · 09:30-17:00 Uhr
Freitag/Samstag · 21./22. September 2012 · 09:30-17:00 Uhr

Preis: 580 EUR
2 Tageskurs, inkl. Verpflegung

Ort:
Freitag: Ärztehaus am Klinikum Ingolstadt,
Raum I, Ebene 5, Levelingstr. 21, 85049 Ingolstadt

Samstag: Praxisklinik Dres. Liebel & Suntov
Godramsteinerstr. 8, 85049 Ingolstadt

Kurs 2: Die individuelle Zahnreinigung - Biofilmmanagement Intensivcoaching

Theorie:
· Entstehung von Plaque/Zahnstein und Gingivitis/Parodontitis
· Unterscheidung maschineller und manueller Geräte
· Supra/subgingivales Biofilmmanagement individuell
· Graceyküretten - wann und wo eingesetzt?
· Pro/Contra Mikrobiologische Untersuchung

 

 

Praxis:
· Behandeln am Phantomkopf
· Behandeln an Patienten
· Diagnostik
· Anamnese - was ist zu beachten?
· Röntgendiagnostik
· Chronische/aggressive PAR?
· Manuelles/Maschinelles Arbeiten mit allen gängigen Geräten
· Airflow - auch für subgingival?
· Grifftechnik, stabile Abstützung
· Arbeitssystematik

 

Level:
Praxiserfahrene ZFA, ZMP, ZMF

Referenten:
Ricarda Fichtner-Greiling (DH), Sabine Schwierzke (DH),
Lurdes Martins-Vetter (DH)

Termine:
Samstag · 14. Juli 2012 · 09:30-17:00 Uhr
Samstag · 01. Dezember 2012 · 09:30-17:00 Uhr

Preis: 360 EUR
1 Tageskurs, inkl. Verpflegung

Ort: Praxisklinik Dres. Liebel & Suntov
Godramsteinerstr. 8, 85049 Ingolstadt

Kurs 3: Der perfekte Schliff

Inhalt:
· Instumentenkunde Scaler, Gracey-, Universal- und Spezialkürette
· Manuelle Schleiftechnik: Praktische Übung des Schleifens per Hand
· Instrumentenpflege
· Maschinelle Schleiftechnik: Pro/Contra des maschinellen Schleifens
· Vorstellung des Periostargerätes mit praktischen Übungen

 

Level:
ZFA, ZMP, ZMF, DH

Referenten:
Ricarda Fichtner-Greiling (DH), Sabine Schwierzke (DH),
Nadine Zweers (DH)

Termine:
Freitag · 15. Juni 2012 · 14:00-18:00 Uhr
Samstag · 10. November 2012 · 10:00-14:00 Uhr

 

Preis: 190 EUR
1/2 Tageskurs, inkl. Verpflegung

Ort: Ärztehaus am Klinikum Ingolstadt
Levelingstr. 21, 85049 Ingolstadt
Raum I, Ebene 5

Kurs 4: Überwachte Vernachlässigung oder gezielte Diagnostik und Therapie?

Inhalt:
· Erweiterung Ihres Parodontologie-Konzeptes
· Exakte mikrobiologische Diagnostik
· Immunologie: Diagnose Entzündungsreaktion, interdisziplinäre
Kooperation
· Patientenmotivation
· Forensische Absicherung
· Falldisskussion
· Therapeutische Konsequenzen - Ihr Erfolg?

Referent:
Dr. med. Rudolf Raßhofer
Facharzt für Mikrobiologie/Virologie und Infektionsepidemilogie,
Labor Parident München

 

 

Ernährungsfaktoren bei chronisch entzündlichen Erkrankungen - Schwerpunkt Parodontitis

Referent:
Prof. Dr. Nicolai Worm
Ökotrophologe/Ernährungswissenschaftler, München

 

Level:
Zahnärzte/innen, ZMP, ZMF, DH
Dieser Vortrag wird nach den Richtlinien der BZÄK/DGZMK mit 5 Fortbildungspunkten bewertet

Termin:
Samstag · 21. Juli 2012 · 10:00-15:00 Uhr

Preis: 190 EUR
1/2 Tageskurs, inkl. Verpflegung

Ort: Ärztehaus am Klinikum Ingolstadt
Levelingstr. 21, 85049 Ingolstadt
Raum I, Ebene 5

Kurs 5: Strahlend zum Erfolg mit Pulverstrahltechnik

n den letzten Jahren hat die Pulverstrahltechnik mittels niedrigabrasiven Pulvern die PZR-Konzepte in den Praxen revolutioniert. Die neuen Pulver sind einfacher, substanzschonender, atraumatischer in der Anwendung als konventionelle Pulver, Patienten sind von dieser sanften Methode begeistert!

 

Inhalt:
· Zielorientierte Auswahl der einzelnen Pulverarten
· Anamnestische Risiken im Umgang mit LPW
· Emphysem - Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
· Indikation und Kontraindikation
· Weichgewebeschutz - praktische Helfer
· LPW in der PZR und in der unterstützenden Parodontitistherapie
· Wie sinnvoll ist eine Politur nach LPW?

 

Level:
ZFA, ZMP, ZMF, DH

Referenten:
Sabine Deutsch (DH), Ricarda Fichtner-Greiling (DH),
Sabine Schwierzke (DH)

Termin:
Samstag · 20. Oktober 2012 · 09:30-13:30 Uhr

Preis: 260 EUR
1/2 Tageskurs, inkl. Verpflegung

Ort: Praxisklinik Dres. Liebel & Suntov
Godramsteinerstr. 8, 85049 Ingolstadt

Kurs 6: Einmal PAR-Patient - immer PAR-Patient

Im Kurs werden der Teilnehmerin die wichtigsten Fakten zur
PAR-Erkrankung vermittelt. Im Vordergrund des Kurses stehen die Aufgaben der Mitarbeiterin wŠhrend der Vorbehandlungsphase.

Inhalt:
· Anatomie des Parodonts
· Ätiologie und Pathogenese von Gingvitis und Parodontitis
· Welche Indices sind beim PAR-Patienten wirklich sinnvoll?
· Therapiemöglichkeiten in der unterstützenden Parodontitistherapie
· Mechanische Plaquekontrolle
· Softchemo - professionell und häuslich

 

Inhalt:
· Anatomie des Parodonts
· Ätiologie und Pathogenese von Gingvitis und Parodontitis
· Welche Indices sind beim PAR-Patienten wirklich sinnvoll?
· Therapiemöglichkeiten in der unterstützenden Parodontitistherapie
· Mechanische Plaquekontrolle
· Softchemo - professionell und hŠuslich

 

Level:
ZFA, ZMP, ZMF, DH

Referenten:
Sabine Deutsch (DH), Ricarda Fichtner-Greiling (DH),
Sabine Schwierzke (DH),

Termin:
Samstag · 24. November 2012 · 09:30-17:00 Uhr

Preis: 280 EUR
1 Tageskurs, inkl. Verpflegung

Ort: Praxisklinik Dres. Liebel & Suntov
Godramsteinerstr. 8, 85049 Ingolstadt

Anmeldung
Praxis:
Ansprechpartner:
Str.:
PLZ:
Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Ich habe noch Fragen und bitte um Rückruf
Ich interessiere mich für ein individuelles Praxis-Coaching
 
Kurs 1:
Die professionelle Zahnreinigung
Fr/Sa · 11./12. Mai 2012 · Teilnehmeranzahl:
21./22. September 2012 · Teilnehmeranzahl:
 
Kurs 2:
Die individuelle Zahnreinigung
Samstag · 14. Juli 2012 · Teilnehmeranzahl:
Samstag · 01. Dezember · Teilnehmeranzahl:
 
Kurs 3:
Der perfekte Schliff
Freitag · 15. Juni 2012 · Teilnehmeranzahl:
Samstag · 10. November 2012 · Teilnehmeranzahl:
 
Kurs 4:
Überwachte Vernachlässigung oder gezielte Diagnostik?
Samstag · 21. Juli 2012 · Teilnehmeranzahl:
 
Kurs 5:
Strahlend zum Erfolg mit Pulverstrahltechnik
Samstag · 20. Oktober 2012 · Teilnehmeranzahl:
 
Kurs 6:
Einmal PAR-Patient - immer PAR-Patient
Samstag · 24. November 2012 · Teilnehmeranzahl:
 

Knowdens
Lechermannstr. 3
85051 Ingolstadt

info@knowdens.de
www.knowdens.de

Tel. 0841/379 658 9
Fax 0841/993 263 32

Inhaber: Ricarda Fichtner-Greiling
Steuernummer: 124/222/20206

IMPRESSUM:
Impressum: Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet oder gespeichert werden. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keinerlei Haftung für die Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte. Für Inhalte von verlinkten oder auf dieses Webangebot verlinkenden Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

© BLK